flowered skort

4

This outfit was shooted on Berlin’s ‘Museumsinsel’. A beautiful place. Last weekend it wasn’t quite warm so I still wear a cardigan and tights. The skort is made of very light material which is perfect for the current temperatures. Another advantage of this shorts-skirt style is that you can wear this piece very excellent for cycling.

Dieses Outfitshooting entstand auf der Museumsinsel im Berliner Lustgarten. Ein wunderschöner Ort. Am letzten Wochenende war es noch nicht ganz so warm, deshalb trage ich noch ein leichtes Jäckchen und Strumpfhose. Die Skorts ist aus sehr leichtem Material und deshalb genau das richtige für die derzeitigen Temperaturen. Ein weiterer Vorteil bei diesem Shorts-Rock Style ist, dass man dieses Kleidungsstück auch gut beim Fahrradfahren anziehen kann ;-).

1

3

7

9

13

14

WHAT I WORE:
cardigan // Primark
skorts // Primark (similar here)
shoes // Vagabond
sunglases // H&M men
top, necklace, bracelet gold, ring, earrings // H&M
bracelet feather // Jean et Lili
bracelet tattoo // Asos

2 Gedanken zu „flowered skort

  1. Dein Skort ist wunderschön! Ich bin kaum ein Fan von Primark, aber dafür würde sich schon ein Besuch lohnen :).
    Wir haben uns letztens bei Buffalo getroffen, erinnerst du dich? Ich habe keine Visitenkarte gehabt, aber du hast mir deine zugesteckt. Liebe Grüße!

    • Hallo liebe Chi,
      vielen Dank für Deine Nachricht und für Dein Kompliment zu meinem Skort. Natürlich erinnere ich mich an unser Treffen! Zu dem Zeitpunkt hattest Du gerade diese hübschen Sandaletten an :-). Für welche Schuhe hast Du Dich schlussendlich entschieden? Ich wünsche Dir einen wunderbaren und sonnigen Sonntag! Auf bald, Ina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s